Die Stadt Langenselbold hat sich als Kommune für die Initiative „Stadtradeln“ angemeldet. Nun sind die Vereine gefragt, sich ebenfalls zu registrieren, so dass ihre Mitglieder fleißig in die Pedale treten können. Ziel ist es, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben!

Der Volkschor Langenselbold hat sich bereits registriert und die ersten Mitglieder haben sich unter www.stadtradeln.de angemeldet. Am 1. September geht es los, dann können alle Sängerinnen und Sänger drei Wochen lang ihre mit dem Rad gefahrenen Kilometer eintragen und ihren Verein und ihre Stadt unterstützen.

 

Joomla Template by Joomla51.com